Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der dreidimensionalen Skoliosetherapie ist die Dreh-Winkel-Atmung. Diese dient zur Korrektur des skoliotischen Atemmusters. Ebenso kann mit der Dreh-Winkel-Atmung die skoliotische Verdrehung, die Seitenverbiegung wie auch die bei der idiopathischen Skoliose regelmäßig bestehenden Hyperkyphose im Thorakalbereich (Brustkorb) korrigierend beeinflusst werden.

Termin Online Buchen

April 2024
Mo Di Mi Do Fr
12345
89101112
1516171819
2223242526
2930123