Lange oder schwierige Geburtsvorgänge können ein Neugeborenes unter Druck setzen, wodurch Spannungen oder Verformungen auftreten. Bei einem Kaiserschnitt, einer Frühgeburt, Saugglocke oder Zangengeburt, einer Sturzgeburt, einem Geburtsstopp oder bei Lageproblemen des Kindes im Mutterleib ist es ratsam, einen Osteopathen aufzusuchen. Eine osteopathische Untersuchung/Behandlung dient dazu, herauszufinden, ob und wo der Körper in seinem natürlichen Gleichgewicht und Bewegungsausmaß eingeschränkt ist.

Termin Online Buchen

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr
28293012
56789
1213141516
1920212223
2627282930